Brno-Business-Board

Die Businesscommunity für Brno/Brünn und Morava/Mähren

Ein recht herzliches "Hallo" an alle B.B.B.-Teilnehmer!
Und... ein recht herzliches "Frohes Ostern" an Alle!

Es gibt hier wahre Profis, die großartig sind im Vertriebsaufbau. Und es gibt viele Kreative. Den Rat beider Personenkreise suche ich mit diesem Posting:

(Ich will hier nicht werben, sondern zähle nur mal Fakten ohne Nennung von Namen auf)

Wie würden Sie ein Verbrauchs-Produkt [das ehrlich ist, gut schmeckt, und ein Trend-Artikel ist (den Trend hat ein Konkurrenz-Unternehmen gesetzt und es so in jeden Supermarkt geschafft); ein Getränk, welches nix mit Noni oder Aloe-Vera zu tun hat] in Deutschland vermarkten, ohne dass Unmengen monetärer Mittel in klassische Werbeformen gesteckt werden.

Gehen wir erstmal davon aus, dass keine Supermarktketten aquiriert werden, sondern der Produktverkauf auschließlich über Direktvertrieb erfolgt bzw. auch über Einzelhändler, die über die Direktvertriebler bestellen.

Wo und wie würden Sie Endverbraucher werben, wo und wie nach Vertrieblern suchen? Wie würden Sie Wiederverkäufer aquirieren?

Ich bitte um zahlreiche Zuschriften, bitte per E-Mail bzw. Kontakt über mein XING-Profil.

Herzlichst,
Heiko Reese

Seitenaufrufe: 24

Hierauf antworten

Promotion

Die Lektoren. Lektorat und Korrektorat von deutschsprachigen Texten

Währungskurs vom Tag:

Immer bestens Informiert mit dem b-b-b-Newsletter

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:


Events



© 2020   Erstellt von Franz Reinthaler.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen