Brno-Business-Board

Die Businesscommunity für Brno/Brünn und Morava/Mähren

In Tschechien gehen die Uhren anders!
Die Geschichte erinnert an ein kleines gallisches Dorf, welches der Vorherrschaft der römischen Armee trotzt - die allzu bekannte Comicsgeschichte von Asterix, dem Gallier.
In Tschechien bietet seit einigen Jahren erfolgreich die heimische Suchmaschine "seznam" der weltweiten Nummer eins Paroli.
Letzes Jahr wurde sogar ein Übernahmeangebot in Milliardenhöhe ausgeschlagen.

Die Suchmaschine Seznam.cz, gibt es seit 1996. Ihr Gründer, Ivo Lukacovic hatte einfach die Titelseite vom amerikanischen Yahoo kopiert, ins Tschechische übersetzt und online gestellt.

Unterscheidet sich Google von den tschechischen Internetdienst rein technische, oder die enorme finanzielle Möglichkeit von Googlel zur Entwicklung neuer

Der Medienwissenschaftler Jakub Macek meint:
"Beide Gründe sind natürlich gleich wichtig. Einerseits wendet Google Technologien an, die einzigartig sind, weil diese Suchmaschine auf eine Art das Internet zu durchforsten begann, die kein anderer Suchdienst zuvor verwendet hat. Auf diese Weise wurden auch für die gesamte Branche neue Maßstäbe gesetzt. Nicht zuletzt auch deshalb gehört Google zu den teuersten Unternehmensmarken überhaupt. Ansonsten sind die technischen Unterschiede im Vergleich zu den tschechischen Anbietern nicht so markant. Wenn wir uns den E-Mail-Dienst von Seznam.cz und von Google ansehen und die Ähnlichkeiten vergleichen, dann kann man die rhetorische Frage stellen, wer von wem abgeschrieben hat? Es geht hier also mehr um einen Kampf der Marken. Bisher hatte der Suchdienst von Seznam.cz eine außerordentliche Stellung in Tschechien und der Gebrauch von Seznam war für viele irgendwie automatisch. Eine ähnliche Rolle spielt im Ausland eben Google. Es ist also offen, welche dieser beiden Marken sich letztlich in Tschechien durchsetzen wird, ob eben die Allianz zwischen Seznam.cz und Atlas.cz oder der globale Spieler Google. Dieser Zweikampf wird sich natürlich in erster Linie im Marketingbereich abspielen, aber sicherlich werden auch Fragen der tschechischen Internet-Kultur den Ausschlag geben; und das lässt sich immer sehr schwer abschätzen."


Wie schneidet Tschechien im Vergleich zu anderen europäischen Ländern in der Onlinpräsenz ab?
Hier zitiere ich nochmals Jakub Macek
"Tschechien beziehungsweise die tschechische Internet-Kultur ist in dieser Hinsicht genauso weit wie die übrigen westlichen Länder. Es gibt meines Erachtens keine wesentlichen Unterschiede. Auch hier funktionieren verschiedene Communities oder Subkulturen dank des Internets und das Internet hat auch die Kommunikation der Menschen untereinander verändert. Das gilt sowohl am Arbeitsplatz wie auch innerhalb von Familien. Wenn man das sieht, kann man feststellen, dass der große Unterschied zwischen Tschechien und dem Westen, den man nach 1989 noch in vielen Bereichen feststellen konnte, auf einmal verschwunden ist. Das ist die Folge der Verbreitung des Internets und der neuen technischen Möglichkeiten - etwa über Hotspots oder das Kabelfernsehen - aber auch eine Konsequenz dessen, dass die Endgeräte, also die Computer, heute bedeutend billiger zu haben sind. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass allmählich auch jene Generation volljährig wird, für die diese neuen Kommunikationsmethoden etwas völlig Selbstverständliches und Bestandteil des täglichen Lebens sind. Ebenso wenig umgibt das Internet heute noch der Hauch des Unbekannten. Ich sehe also keine Unterschiede."

Seitenaufrufe: 56

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Brno-Business-Board sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Brno-Business-Board

Kommentar von Franz Reinthaler am 20. Januar 2009 um 6:24pm
Es gibt auch noch ein weiteres Beispiel, wo Tschechien gegen den internationalen Webtrend geschwommen ist. Bei den Webauktionen sucht man hier eBay vergeblich. Der absolute Marktführer ist hier Aukro. >http://aukro.cz> der sogar seinen Arm nach Russland ausstreckt.
Kommentar von Stefan Weiß am 20. Januar 2009 um 6:10pm
Ja das ist richtig! Seznam hat einfach gut gearbeitet und auf dem Gebiet des Online-Sektors eine große Pionierleistung vollbracht. Seznam hat viel zur Verbreitung des Internets in Tschechien beigetragen - mit dem beliebten E-mail-Service (in der Landessprache!), dem Landkartenservice, etc. etc. Alles keine Selbstverständlichkeit Mitte der 90er Jahre. Die Tschechen danken es mit ihrer Treue

Promotion

Die Lektoren. Lektorat und Korrektorat von deutschsprachigen Texten

Währungskurs vom Tag:

Immer bestens Informiert mit dem b-b-b-Newsletter

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:


Events



© 2022   Erstellt von Franz Reinthaler.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen