Brno-Business-Board

Die Businesscommunity für Brno/Brünn und Morava/Mähren

Umfrageergebnisse zur Befragung österreichischer Unternehmer in Tschechien

Im Herbst 2009 wurde unter den österreichischen Niederlassungen in der Tschechischen Republik eine Investorenumfrage durchgeführt.


Auf der Wunschliste der österreichischen Unternehmer stehen ganz oben:

- Schnelle EURO-Einführung (fixes Datum)
- Modernisierung/Vereinfachung des Steuersystems/niedrigere Steuersätze

Weitere wichtige Themen/Aspekte:

- Bekämpfung der Korruption/Schwarzarbeit
- Abbau der Bürokratie
- Transparenz bei öffentlichen Ausschreibungsverfahren erhöhen
- Lockerung des Arbeitnehmerschutzes
- Flexiblerer Arbeitsmarkt  Stabilität der Wirtschaft
- Schnellerer Ablauf/Vereinfachung von Konkursverfahren
- Senkung der Sozialversicherungsabgaben des Arbeitgebers

Einzelne konkrete Statements:

- Wichtige Infrastrukturprojekte (Autobahnen, Schnellstraßen, Eisenbahnnetze) vorziehen
- Flexiblere Regelungen in der Arbeitsgesetzgebung
- Senkung der Lohnnebenkosten
- Stabilisierung der politischen und wirtschaftlichen Situation

Die Ergebnisse dieser Umfrage sind nun ausgewertet und können im Detail hier abgerufen werden. (PDF_Datei)

Quelle: AustrianTrade

Seitenaufrufe: 9

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Brno-Business-Board sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Brno-Business-Board

Promotion

Die Lektoren. Lektorat und Korrektorat von deutschsprachigen Texten

Währungskurs vom Tag:

Immer bestens Informiert mit dem b-b-b-Newsletter

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:


Events



© 2021   Erstellt von Franz Reinthaler.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen