Brno-Business-Board

Die Businesscommunity für Brno/Brünn und Morava/Mähren

Tschechen bevorzugen Österreich beim Skiturismus

Über 300.000 tschechische Wintergäste haben ind der Saison 2007/2008 Österreich besucht!

Der Tschechische Markt erfreut sich über ein enormes Wachstum Durch ein Plus von 29% bei den Ankünften und einem Plus von 28% bei den Nächtigungennehmen Gäste aus der Tschechische Republik bereits 6. Platz der ausländischen Besucher im österreichischen Wintertourismus ein.

Durch eine hohe Skibegeisterung der tschechischen Nachbarn und der geografischen Nähe profitiert der Österreichisch Tourismus von der tschechischen Reisebegeisterung. Sowohl der hohe Kronenkurs als auch die sportlichen Erfolge, besonders durch Sarka Zahrobska drugen ein übriges dazu bei.

Im Winter werden rund zwei Drittel der tschechischen Übernachtungen erzielt und es steht eindeutig der alpine Skisport im Vordergrund, wobei neben verlängerten Ski-Wochenenden (verteilt über die gesamte Wintersaison) Wochenaufenthalten während der Schulferien gefragt sind.

Seitenaufrufe: 19

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Brno-Business-Board sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Brno-Business-Board

Kommentar von Ludmila Nolčová am 17. Februar 2009 um 10:52am
Tschechische Gebirgsgäste bevorzugen Österreich vor allem wegen der guten Sportbedingungen und Dienstleistungen. Selbsverständlich kommen mehrere Wintergäste, aber die österreichischen Gebirgsgebiete bieten in jeder Jahreszeit sehr viel, weil die Österreicher sehr gut wissen, wie man Tourismus "macht".

Promotion

Die Lektoren. Lektorat und Korrektorat von deutschsprachigen Texten

Währungskurs vom Tag:

Immer bestens Informiert mit dem b-b-b-Newsletter

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:


Events



© 2017   Erstellt von Franz Reinthaler.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen